Bei der VHS vor Ort läuft’s wieder

VHS und Partner präsentieren wieder ein Sonderprogramm zum Salzkotten-Marathon 2020

Im Vorfeld des Klingenthal Salzkotten Marathons 2020 bietet die VHS vor Ort unter dem Motto „Fit für den 7. Juni!“ gemeinsam mit zahlreichen lokalen Akteuren und Partnern erneut ein Sonderprogramm für gesundheitsbewusste Läufer und Laufinteressierte an. Die enthaltenen Vorträge, Kurse und Veranstaltungen richten sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene sowie wettkampforientierte Läufer.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Sportmedizinischen Institut der Universität Paderborn, der Leichtathletik-Abteilung des VfB 1910 Salzkotten e. V., der Lauftherapie Salzkotten, dem Gesundheitsnetzwerk praenet, dem Küchenstudio Jansen und dem Orgateam des Salzkotten-Marathon ist es auch in der vierten Auflage der Initiative gelungen, ein fachlich fundiertes und ganzheitliches Angebot auf die Beine zu stellen.

Das inhaltliche Spektrum umfasst klassische Laufkurse und –workshops ebenso wie Angebote zur Lauftechnik, Trainingssteuerung und Leistungsdiagnostik. Weitere Seminare und Vorträge bieten das Thema Faszientraining, ein präventives Trainingsprogramm zur Gesundheits- und Lebenskompetenz, einen Ernährungsworkshop sowie einen Impulsvortrag zu gesundem Schlaf.

Als längst etabliertes Highlight des jährlichen Marathon Sonderprogramms der VHS und ihrer Partner darf natürlich auch 2020 eine große Vortragsveranstaltung in der Sälzerhalle nicht fehlen. Die VHS vor Ort kündigt auf ihrer Web-Seite an:

„Als finales Highlight des Marathon Sonderprogramms ist es uns gelungen, mit Zehnkampf-Ikone Frank Busemann einen deutschlandweit bekannten und beliebten Referenten mit hohem Sympathiefaktor zu gewinnen, der Anfang Mai mit dem informativen und unterhaltsamen Vortrag „Mach’s doch einfach!“ in der Sälzerhalle zu Gast sein wird. Anhand lebendiger Schilderungen aus dem Leben von Frank Busemann erfahren die Zuhörer die Analogien von Sport und Alltag bzw. Beruf und lernen, die Erfolgsprinzipien des Sports für sich zu nutzen.“

Das Marathon-Sonderprogramm steht ab sofort als digitaler Download auf den Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de zur Verfügung. Die gedruckte Version des Sonderheftes liegt in Kürze im Rathaus und weiteren Orten des öffentlichen Lebens aus. Eine Anmeldung zu den Kursen und Veranstaltungen ist ab sofort online oder unter der Rufnummer 0 52 58 / 9 37 96-0 möglich.

v. l.: Dr. Uwe Baer (VfB Salzkotten), Maria Liebeck (Lauftherapie Salzkotten), Markus Krick (VHS vor Ort), Sascha Wiczynski (Organisationsleitung Salzkotten Marathon), Hans Meier und Jasmin Scheike (beide Gesundheitsnetzwerk praenet)