• Finisher- /Staffel-Shirt


  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7_finish.jpg


Klangvoll in Rock am Samstag vor dem Rathaus

Schon gewusst? Am Samstag vor dem Laufevent startet vor dem Salzkottener Rathaus erstmals eine Pasta-Party für alle Sportlerinnen und Sportler. Ab 18 Uhr spielt für Sie "Klangvoll im Rock" erstklassige Live-Musik. Die 4 Musiker versprechen ein unterhaltsames Programm für jeden. Ab 19 Uhr erfahren Sie die letzten Informationen rund um das Laufevent am Sonntag. Genießen Sie frische Pasta oder Grillspezialitäten bei kühlen Getränken und stimmen Sie sich auf Ihren Lauf ein. Und das alles live und Open-Air. Eintritt frei! Anmeldungen zur Pasta-Party sind für 5 EUR (1 Portion Nudeln und 1 Getränk) direkt mit Ihrer Laufanmeldung möglich. Wir freuen uns auf diese Erweiterung und hoffen auf Ihr Kommen! Herzlich willkommen sind auch alle Laufbegleiter und natürlich alle Salzkottener!

Von Links nach rechts: Gerold Kukulenz - Bass, Astrid Gernet - Vocals Andreas „Zappi“ Zamojski – Guitars/Vocals Bülent Sezen - Drums

"Klangvoll in Rock"
das sind Astrid Gernet (Gesang) und Andreas "Zappi" Zamojski (Gitarre), Gerold Kukulenz (Bass) und Bülent Sezen (Drums). Vier Musiker, die durch jahrzehntelange Bühnenerfahrung ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art darbieten. Klassiker der Pop-und Rockmusik Musik, jeder Song dieser Genres wird durch die vier auf eine Weise interpretiert, die keine musikalischen Wünsche offen lässt. Pure Musik, Können und Leidenschaft holen jeden Zuhörer ab. Gänsehaut -Momente, sowie die Lust darauf, das Tanzbein zu schwingen, sind vorprogrammiert. Eine klangvolle Supernova, die sich im kleinen und im grösseren Rahmen zu Hause fühlt.

Salzsäckchen und erima-Sportbeutel

Das haben Sie noch nicht erlebt!
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen die Salzgeschichte der StadtSalzkotten hautnah erleben. Jeder erhält ein Säckchen mit echtemSälzer-Salz. Die alte Siede-Tradition wird in unserer Stadt noc gelebt.Besuchen Sie am Sonntag von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr das historischeSalzmuseum. Sie werden begeistert sein. Ein herzliches Dankeschön an dieSälzer-Apotheke die dieses Präsent für alle ermöglicht hat.
Freuen Sie sich auf ein hochwertiges Starterpaket: Dieersten 1.500 vorangemeldeten Teilnehmer erhalten einen exklusivenerima-Sportbeutel mit tollem Inhalt: Barilla schenkt Ihnen ein PaketVollkorn-Spaghetti, Rossmann spendiert ein Probenpaket. Dazu kommen vieleweitere Beilagen unserer Partner und Sponsoren.


Aktuelles unserer Partner

Wir haben weitere gute Neuigkeiten aus der Marathon-Familie. Auchdas Unternehmen Cemex Admixtures aus Salzkotten unterstützt absofort den Klingenthal Sport Marathon. DANKE und HERZLICH WILLKOMMEN. AlleInfos finden Sie hier: www.admixtures.de.
Im Zielverpflegungsbereich am Sälzer-Gradierwerk, der Entspannungs-Oasenach dem Lauf, erwartet Ihren müden Beine auch wieder ein Massageservice.Das Gesundheits-, Rehasport- und Physiotherapie-Zentrum Moveo aus BadLippspringe ist in diesem Jahr unser Partner. Wir sagen DANKE. AlleInfos finden Sie hier: www.moveo-bali.de.

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf...

Auf den „Laufpapst“ folgt der „Fitnessdoktor“
Prof. Dr. Ingo Froböse referiert in der Sälzerhalle über gesundes Laufen


Auf den „Laufpapst“ folgt der „Fitnessdoktor“ Prof. Dr. Ingo Froböse referiert in der Sälzerhalle über gesundes Laufen Salzkotten. Die VHS vor Ort thematisiert im Rahmen ihrer Gesundheitsbildung in vielen Kursen und Veranstaltungen das Laufen als Möglichkeit zur Förderung und zum Erhalt der Beweglichkeit und der Gesundheit. Anlässlich des 10. Salzkotten-Marathons im Juni dieses Jahres legte die interkommunale Bildungseinrichtung Anfang des Jahres gemeinsam mit lokalen Partnern aus Gesundheit und Sport ein Sonderprogramm für aktive Läufer und die, die es vielleicht noch werden möchten, auf. Gemeinsam mit dem VfB Salzkotten und dem Klingenthal Sport Salzkotten Marathon stellt die VHS nun ein absolutes Highlight dieses Sonderprogramms vor und läutet offiziell den Ticketvorverkauf ein.

Am 11. Mai 2017 wird Prof. Dr. Ingo Froböse mit seinem Vortrag „Gesundes Laufen“ in Salzkotten zu Gast sein und damit "Laufpapst" Dr. Matthias Marquardt beerben, der im Mai 2016 mehr als 300 Menschen in der Sälzerhalle begeisterte. „Mit Prof. Dr. Ingo Froböse knüpfen wir nahtlos an den großen Erfolg des letzten Jahres an“, freut sich der stellv. VHS-Leiter Markus Krick, „und bieten dem interessierten Publikum erneut einen Top-Referenten auf höchstem Niveau.“

Froböse - einstiger Leichtathlet und Bobfahrer, vereint als Hochschulprofessor und erfolgreicher Buchautor seine Leidenschaft für Gesundheit und Fitness zugleich. Er wurde mehrfach als Sprinter deutscher Vizemeister über 100 Meter, deutscher Vizemeister über 200 Meter sowie deutscher Hochschulmeister über 200 Meter. Bei den Leichtathletik-Halleneuropameister-schaften 1982 in Mailand wurde er Vierter über 200 Meter.

Neben seiner Tätigkeit als Universitäts-Professor ist Froböse Autor bzw. Co-Autor zahlreicher Bücher zum Themenbereich Gesundheit, Ernährung und Sport. Zudem ist er bei einer Reihe von Institutionen und Vereinen vorwiegend im Bereich der Prävention und Rehabilitation beratend oder leitend tätig. Einer breiten Öffentlichkeit in Deutschland wurde Froböse als „Fitnessdoktor“ in Medien wie Stern, Brigitte, Fit for Fun, Men’s Health, GQ, n-tv und der ARD bekannt.

„Froböse ist bekannt dafür, seine Vorträge mit purer Lebensfreude zu halten“ erklärt Markus Krick weiter. Daher begeistere er bekennende Sportmuffel ebenso wie ambitionierte Freizeitsportler, ohne dabei die Wissenschaft aus dem Auge zu verlieren oder das Augenzwinkern zu vergessen. Froböse lebt nach dem Motto: "Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft!" Tägliches Laufen gehört für ihn zu einem festen Bestandteil des Alltags. Froböse ist davon überzeugt, jeder kann laufen und davon profitieren. Im Rahmen des Vortrags „Gesundes Laufen“ erfahren die Zuhörer von ihm, was das Laufen mit dem Körper und der Gesundheit macht, welche Ausrüstung sinnvoll ist – auch im Sinne der Belastungssteuerung – , welche unterschiedlichen Trainingsmethoden es gibt, welches Laufprogramm das Richtige für Einsteiger, Gesundheitssportler und Ambitionierte ist und warum Regeneration nach dem Laufen ein absolutes Muss ist.

Aus Sicht der Verantwortlichen des Klingenthal Sport Salzkotten Marathon sei die Veranstaltung ebenfalls ein großer Gewinn in Bezug auf die Vorbereitung der Teilnehmer, so Sascha Wiczynski, Organisationsleiter des Marathons. „Ein echter Mehrwert für alle Aktiven in der Region und ein tolles Vorevent für den Marathon und für Salzkotten.“ Dass sich der Vortrag nicht nur an Läufer richte, betont Thorsten Jaspert vom VfB Salzkotten. „Ingo Froböse bietet Wissenswertes für jeden, der sportlich und gesundheitsbewusst lebt.“

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 11. Mai 2017 ab 19:30 Uhr in der Sälzerhalle in Salzkotten statt. Einlass ist um 18:30 Uhr. Karten können ab sofort zu einem Vorzugspreis im Vorverkauf unter der Rufnummer 0 52 58 / 9 37 96-0, in der Buchhandlung Meschede in Salzkotten sowie online unter www.vhs-vor-ort.de erworben werden.


Bild: v. l. Sascha Wiczynski (Organisationsleiter Klingenthal Sport Salzkotten Marathon), Markus Krick (stellv. Leiter der VHS vor Ort), Thorsten Jaspert (VfB Salzkotten, Abteilung Leichtathletik)


VHS-Sonderprogramm für Laufeinsteiger und ambitionierte Läufer

Ziehen für „gesundes Laufen“ gemeinsam an einem Strang:
hinten, von links: Christof Szelejewski (VfB 1910 Salzkotten e. V.), Hardy Schmidt (Orgateam Salzkotten Marathon), Hans-Joachim Meier (Gesundheitsnetzwerk praenet)
vorne, von links: Markus Krick (stellv. Leiter der VHS vor Ort), Maria Liebeck (Lauftherapie Salzkotten)


Am Sonntag, 11. Juni 2017, findet in Salzkotten der „10. Klingenthal Sport Salzkotten Marathon“ statt. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums bietet die VHS vor Ort in Zusammenarbeit mit der Lauftherapie Salzkotten, dem Gesundheitsnetzwerk praenet, dem VfB 1910 Salzkotten e. V. – Abteilung Leichtathletik – und dem Klingenthal Sport Salzkotten Marathon ein Sonderprogramm im erweiterten Vorfeld der Laufveranstaltung an. Die enthaltenen Vorträge, Kurse und Veranstaltungen finden im Zeitraum von Januar bis Juni 2017 statt und richten sich gleichermaßen an Laufeinsteiger/-innen wie auch an erfahrene oder wettkampferprobte Läufer/-innen.
Als Highlight ist es der VHS vor Ort gelungen, mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln und nach „Laufpapst“ Dr. Matthias Marquardt, der im Mai 2016 über 300 Zuschauer in der Sälzerhalle mit seinem Wissen begeisterte, einen weiteren aus Presse, Funk und Fernsehen bekannten Top-Referenten und erfolgreichen Buchautor der Sport- und Läuferszene nach Salzkotten zu locken. Froböse ist bekannt dafür, Informationen rund um die Themen Laufen und Gesundheit unterhaltsam und verständlich zu präsentieren. Nähere Informationen zu der geplanten Vortragsveranstaltung am 11. Mai 2017 gibt die VHS zu Anfang des Jahres bekannt. Interessenten für den Vortrag können sich bei Interesse aber schon jetzt sogenannte „Blind-Tickets“ zu einem Vorzugspreis gegenüber der in Kürze zu entrichtenden Vorverkaufsgebühr und Abendkasse sichern oder zu Weihnachten verschenken.
Das 12-seitige Sonderheft der VHS vor Ort mit allen Kursen und Veranstaltungen geht in Kürze in die Verteilung und ist im Rathaus, in der VHS-Hauptgeschäftsstelle sowie an weiteren Orten des öffentlichen Lebens in Salzkotten zu erhalten. Auf den Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de steht das Heft bereits zum Download zur Verfügung. Auch die Möglichkeit der Anmeldung zu den Kursen und Veranstaltungen des Sonderprogramms ist ab sofort über die Internetseiten der VHS sowie persönlich oder telefonisch unter 0 52 58 / 5 07-1000 über das Bürgerbüro der Stadt Salzkotten möglich.


Sport trifft Wirtschaft im Jubiläumsjahr
Podiumsdiskussion zum Salzkottener Marathon in der Volksbank

Sport trifft Wirtschaft: Für das Jubiläumsjahr des Salzkotten Marathons haben sich alle Beteiligten viel vorgenommen. Darüber sprachen in der Volksbank (von links) Hans-Joachim Meier (Gesundheits-netzwerk praenet), Bankvorstand Thorsten Wolff, Bürgermeister Uli Berger, Sascha Wiczynski (Organisationsleiter des Klingenthal Sport Marathons), Markus Krick (stellv. Leiter der VHS vor Ort) Sportwissenschaftler Sebastian Reif und Moderator Tobias Fenneker (Radio Hochstift).


Salzkotten. Schon im 6. Jahr begleitet die Veranstaltung „Sport trifft Wirtschaft“ die wichtigste Laufveranstaltung der Sälzerstadt: den Klingenthal Sport Salzkotten-Marathon, der am 11. Juni 2017 seinen 10. Geburtstag feiern wird. In der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten trafen sich jetzt Sponsoren und Partner zu einer Podiumsdiskussion unter der Überschrift „Effekte der aktiven Teilnahme an der Firmenwertung – innen und außen“.

„Schon die Vorbereitung auf den Marathon setzt bei kleinen und großen Lauffreunden viele Kräfte frei“, weiß Hans-Joachim Meier, Teamleiter des Gesundheitsnetzwerkes praenet und Mitorganisator des Salzkottener Marathons. „Die Unternehmen, die bisher bei den Firmenläufen dabei sind, profitieren nicht nur von einer tollen Außenwirkung vor Ort, sondern auch vom besonderen Teamgeist der Läufer.“

Um die Unternehmen hier nachhaltig zu begleiten werden die Teilnehmer mit einer gezielten Laufvorbereitung und einem nachhaltigen Gesundzeitscheck fit gemacht. „Dabei sein ist alles“ weiß Chef-Organisator Sascha Wiczynski „In Salzkotten zeichnet sich der Marathon besonders durch die tolle Beteiligung und Einbindung der vielen ehrenamtlichen Helfer aus. Das schafft auch eine unverwechselbare familiäre Atmosphäre.“ Allein das Organisationsteam besteht aus 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Insgesamt werden in diesem Jahr über 350 Helfer aus sieben Vereinen bei der Veranstaltung im Einsatz sein. „Viele Ehrenamtliche und einen aktiver Sponsorenkreis hier in Salzkotten arbeiten alle engagiert zusammen, sodass wir  trotz des immer größer werdenden Aufwandes auch ohne eine kommerzielle Hilfe von außen  klarkommen.“

In der Volksbank konnten sich die Gäste am Abend nicht nur über den aktuellen Stand der Vorbereitungen informieren, sondern auch aus erster Hand über die Vorteile des betrieblichen Gesundheitsmanagements kennen lernen. „Als genossenschaftlicher Arbeitgeber möchten wir unsere Mitarbeiter dabei unterstützen, lange fit zu bleiben und auf Ihre Gesundheit zu achten. Gemeinsam aktiv sein – unter diesem Motto engagieren wir uns als Bank in der Region bereits bei verschiedenen sportlichen Angeboten wie z.B. unseren Firmenläufen oder Fußballturnieren. Zusätzlich werden wir jetzt das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) einführen, “ berichtete Bankvorstand Thorsten Wolff.

Wer sich optimal auf das Laufevent vorbereiten möchte, kann auch die Angebote der VHS in Salzkotten nutzen: Gemeinsam mit der Lauftherapie Salzkotten und dem Gesundheitsnetzwerk praenet wurde bereits ein umfangreiches Begleitprogramm aufgestellt: Die enthaltenen Vorträge, Kurse und Veranstaltungen finden im Zeitraum bis Juni 2017 statt und richten sich gleichermaßen an Laufeinsteiger wie auch an erfahrene oder wettkampferprobte Läufer. In diesem Jahr will das Orga-Team vor allem die Besonderheiten der Stadt Salzkotten herausstellen. So will man das Salz „erlebbar“ machen. Dabei soll auch das Gradierwerk, das als Wahrzeichen der Stadt gilt, mit in die Veranstaltung einbezogen werden. Zudem soll der Event-Charakter  im Vergleich zu den Vorjahren weiter  verstärkt werden. Wie in den vergangenen Jahren gibt es für jeden Läufer die passende Strecke: neben dem Klingenthal Sport Marathon wird der 5,5km Rewe Fit&Fun-Lauf, der 10km- Plonka-Lauf, der Erima Halbmarathon, der AOK Staffelmarathon und die Volksbank Bambini-Läufe, die man  weiter aufwerten möchte, angeboten. Inzwischen ist auch die Online-Anmeldung unter www.salzkotten-marathon.de geöffnet.


VHS-Sonderprogramm für Laufeinsteiger und ambitionierte Läufer

Ziehen für „gesundes Laufen“ gemeinsam an einem Strang:
hinten, von links: Christof Szelejewski (VfB 1910 Salzkotten e. V.), Hardy Schmidt (Orgateam Salzkotten Marathon), Hans-Joachim Meier (Gesundheitsnetzwerk praenet)
vorne, von links: Markus Krick (stellv. Leiter der VHS vor Ort), Maria Liebeck (Lauftherapie Salzkotten)


Am Sonntag, 11. Juni 2017, findet in Salzkotten der „10. Klingenthal Sport Salzkotten Marathon“ statt. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums bietet die VHS vor Ort in Zusammenarbeit mit der Lauftherapie Salzkotten, dem Gesundheitsnetzwerk praenet, dem VfB 1910 Salzkotten e. V. – Abteilung Leichtathletik – und dem Klingenthal Sport Salzkotten Marathon ein Sonderprogramm im erweiterten Vorfeld der Laufveranstaltung an. Die enthaltenen Vorträge, Kurse und Veranstaltungen finden im Zeitraum von Januar bis Juni 2017 statt und richten sich gleichermaßen an Laufeinsteiger/-innen wie auch an erfahrene oder wettkampferprobte Läufer/-innen.
Als Highlight ist es der VHS vor Ort gelungen, mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln und nach „Laufpapst“ Dr. Matthias Marquardt, der im Mai 2016 über 300 Zuschauer in der Sälzerhalle mit seinem Wissen begeisterte, einen weiteren aus Presse, Funk und Fernsehen bekannten Top-Referenten und erfolgreichen Buchautor der Sport- und Läuferszene nach Salzkotten zu locken. Froböse ist bekannt dafür, Informationen rund um die Themen Laufen und Gesundheit unterhaltsam und verständlich zu präsentieren. Nähere Informationen zu der geplanten Vortragsveranstaltung am 11. Mai 2017 gibt die VHS zu Anfang des Jahres bekannt. Interessenten für den Vortrag können sich bei Interesse aber schon jetzt sogenannte „Blind-Tickets“ zu einem Vorzugspreis gegenüber der in Kürze zu entrichtenden Vorverkaufsgebühr und Abendkasse sichern oder zu Weihnachten verschenken.
Das 12-seitige Sonderheft der VHS vor Ort mit allen Kursen und Veranstaltungen geht in Kürze in die Verteilung und ist im Rathaus, in der VHS-Hauptgeschäftsstelle sowie an weiteren Orten des öffentlichen Lebens in Salzkotten zu erhalten. Auf den Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de steht das Heft bereits zum Download zur Verfügung. Auch die Möglichkeit der Anmeldung zu den Kursen und Veranstaltungen des Sonderprogramms ist ab sofort über die Internetseiten der VHS sowie persönlich oder telefonisch unter 0 52 58 / 5 07-1000 über das Bürgerbüro der Stadt Salzkotten möglich.


Salzkotten Marathon rüstet sich schon jetzt zum Jubiläum

von links nach rechts: Ulrich Berger (Bürgermeister der Stadt Salzkotten, Sascha Wiczynski (Orga-Leiter Marathon), Sabine Hecker (Wettkampfleitung) und Ulrich Henning (Geschäftsleiter Sport vom Hauptsponsor Klingenthal Sport). Bild: Medienagentur Paderborn


„Für die 10. Auflage des Klingenthal Sport Salzkotten Marathon am 11. Juni 2017 sind schon jetzt einige Änderungen geplant“, so Organisationsleiter Sascha Wiczynski. Auf Einladung der Stadt Salzkotten empfing Bürgermeister und Schirmherr Ulrich Berger die Sponsoren und Partner aber auch laufaktive Unternehmen im Salzkottener Rathaus. Auffällig sei schon jetzt das neue Design, bei dem das Sälzer Wahrzeichen, das Gradierwerk, deutlich in den Mittelpunkt gerückt werde. „Wir möchten das Thema Salz als Besonderheit für Salzkotten erlebbar machen“, so Bürgermeister Berger, geplant sei zum Beispiel ein Salz-Säckchen für jeden Teilnehmer. So sollen der Marathon und die zahlrechen anderen Läufe in der Wahrnehmung der Läufer noch mehr mit der Stadt Salzkotten verknüpft werden.
Bei den Startzeiten suche man derzeit nach Optimierungen, um die kurzen und langen Distanzen noch besser aufeinander abzustimmen und den Läufern in Salzkotten ein noch besseres Gesamterlebnis zu bieten. Dazu soll auch auf der Laufstrecke einiges getan werden: Eine Vergrößerung des Zielbereichs, eine noch bessere Ausschilderung und eine Optimierung der Getränkeversorgung. Darüberhinaus soll es auch mehr Aktionspunkte an der Laufstrecke geben.
„Aus den Rückmeldungen haben wir gelernt, dass die Konzentration der Bambini-Läufe rund um die Sälzerhalle ein voller Erfolg war“, so Wiczynski. Auch der neue Verpflegungsbereich an der Saline sei sehr gut aufgenommen worden.
Da der Marathon im kommenden Jahr am 11. Juni stattfinden wird, fällt er zusammen mit der Feier der 20-jährigen Städtepartnerschaft mit Seefeld. Deshalb soll im Jubiläumsjahr auch größer gefeiert werden, zum Beispiel mit einer großen Pasta-Party vor dem Rathaus und mit einem erweiterten Bühnenprogramm an der Sälzerhalle. Zusammen mit der Volkshochschule vor Ort sei auch ein größeres Vorbereitungs- und Vortragsangebot im Vorfeld geplant.
„Um den größeren Orga-Aufwand dauerhaft zu bewältigen und um die beteiligten Vereine entsprechend zu belohnen, können wir noch weitere Sponsoren gebrauchen“, ruft Wiczynski auf.



10. Klingenthal Sport Marathon Salzkotten
am Sonntag, 11. Juni 2017

Onlineanmeldung ist ab Ende Septemer möglkich!

Wir bieten mehr als Marathon!
Starten Sie auch über die kürzeren Distanzen.

Neben dem ultimativen Marathon-Event können sich alle Laufbegeistertenfür den ERIMA-Halbmarathon, den AOK-Staffelmarathon, den PLONKA 10-km Lau fund den REWE Fit & Fun-Lauf über ca. 5,5 km anmelden.

 

Veranstaltung Anmeldezeitraum Startgebühr Anmeldung
Klingenthal Sport
Marathon

bis 30.04.17
bis 04.06.17


42,00 €
ANMELDEN
ERIMA
Halbmarathon

bis 30.04.17
bis 04.06.17

21,00 €
ANMELDEN
AOK
Staffelmarathon
bis 04.06.17 42,00 €
(Staffel)
ANMELDEN
PLONKA
10 km-Lauf
bis 30.04.17
bis 04.06.17
10,00 €
ANMELDEN
REWE Fit & Fun- Lauf
(ca. 5,5km)
bis 30.04.17
bis 04.06.17
5,50 €
ANMELDEN

Laufstrecke
Attraktiver Rundkurs über 10 km durch die Stadt Salzkotten und seinen Ortsteil Verne.

Start/ Ziel (vorraussichtlich)
9:00 Uhr: 5,5 km REWE Fit & Fun-Lauf
9:15 Uhr: KLINGENTHAL SPORT Marathon, ERIMA Halbmarathon,
10 km PLONKA-Lauf, AOK Staffelmarathon

NEU
Pasta-Party am Samstagabend!